Was Sie beachten sollten, wenn es das erste Mal zu Ihnen nach Hause geht

Im Gegensatz zum Jungvolk achten über 50-Jährige vermehrt auf den Haushalt, wenn sie zum ersten Mal das Domizil des oder der neuen Auserwählten betreten. Natürlich soll sich niemand für andere Menschen verbiegen, es gibt jedoch schon den einen oder anderen Aspekt, mit dem Sie punkten können.

Das 1x1 des guten Gastgebers

Egal ob Sie leidenschaftlich gerne Gegenstände sammeln oder eher in einer schlichten und einfach bestückten Wohnung leben, ist Ordnung und Sauberkeit sind die obersten Gebote! Wer beim Betreten einer Wohnung oder eines Hauses direkt über die ersten Dinge stolpert, oder den Staub der letzten Monate vorfindet, möchte mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit direkt wieder gehen. Sorgen Sie außerdem auf jeden Fall für frische Luft. Wer nicht ständig lüften möchte, der kann über die Anschaffung eines Luftfilters für ein gesundes Zuhause nachdenken. Dieser entfernt nicht nur Gerüche, sondern reinigt die Luft auch von möglichen Krankheitserregern. Der positive Nebeneffekt ist außerdem die Filterung von Schadstoffen, die niemand im Kopf hat, wie Ausdünstungen von Teppichen oder Möbeln oder Elektrosmog. All dies kann ein Filter zu 99,99 % aus Ihrer Wohnung entfernen. Natürlich ist das keine Anschaffung, die nur für ein Date zu Hause getätigt werden sollte, ein gutes Raumklima schadet jedoch grundsätzlich nicht. Besonders Allergiker oder Menschen mit Lungenproblemen werden langfristig eine positive Verbesserung verspüren. Bieten Sie ihrem Gast neben einem Glas vitalisiertem Wasser auch ein warmes Getränk an, um Ihre Gastfreundlichkeit zu zeigen und ein gemütliches Gefühl zu vermitteln. Da Dates zu Hause selten beim ersten Treffen stattfinden, haben Sie sicher schon herausgefunden, was Ihr Gegenüber mag und was nicht. Sehen Sie vor dem Besuch noch einmal nach, ob keine unangemessenen Urlaubsfotos herumstehen oder andere Gegenstände, von denen Sie lieber erst später erzählen möchten. Indem Sie Ihre Tür öffnen, zeigen Sie, wer Sie wirklich sind. Ein erster Eindruck kann nicht rückgängig gemacht werden.

Bleiben Sie sich selbst treu

Ein bisschen Veränderung in den eigenen vier Wänden ist für Besuch in Ordnung. Doch vergessen Sie nicht, wer Sie selbst sind. Sie entscheiden, wie Sie auf andere wirken möchten. Das gilt für Ihre Wohnung und für sich selbst. Ziehen Sie deshalb Kleidung an, die dem Anlass entspricht und in der Sie sich wohlfühlen. Nur so können sie authentisch sein. Kochen Sie gerne? Dann wäre ein gemeinsames Kochen eine schöne Beschäftigung für ihr Date. Vermeiden Sie dabei aber unbedingt typische Fehler, wie einen übermäßigen Alkoholkonsum. Ein Glas Bier oder Wein ist in Ordnung, alles Weitere wirft gegebenenfalls ein schlechtes Licht auf Sie und kann den Tag in eine falsche Richtung lenken. Sind Sie jedoch eher der Typ Mensch, der froh ist, dass es Fertiggerichte gibt, bestellen Sie lieber gegebenenfalls etwas, bevor Sie es sich verscherzen. Ihr Gegenüber kommt für Sie, nicht für einen Kochkurs. Es gibt genug Beschäftigungsmöglichkeiten und niemand ist perfekt.

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
Dating im digitalen Zeitalter – es ist n…
03/12/2020

Im Zuge der Digitalisierung haben sich sämtliche Bereiche unseres alltäglichen Lebens für immer verändert und D…

mehr lesen

Die besten Orte, um einen Chatraum für E…
19/11/2020

Erinnert ihr euch an die alten Zeiten, als man so lange suchen musste, um eine gute Website mit Nacktbildern zu finden…

mehr lesen