5 tolle Aktivitäten für das erste Date – damit steigern Sie die Erfolgschancen

Das erste Date ist bei der Partnersuche ein ausschlaggebender Faktor. Schließlich sind weitere Dates praktisch ausgeschlossen, wenn Sie es nicht schaffen, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. In diesem Artikel möchten wir jedoch nicht darauf eingehen, worauf es beim ersten Date im Spezifischen ankommt. Stattdessen möchten wir Ihnen 5 tolle Aktivitäten zeigen, die sich beim ersten Date als Erfolgsfaktor herausstellen können. Bedenken Sie jedoch, dass es immer auf den jeweiligen Partner ankommt. Was Sie letztendlich wählen, sollte also zu der anderen Person passen. Andernfalls kann die Aktivität noch so gut sein und Sie werden wahrscheinlich keinen Erfolg haben. Doch genug geredet – schauen wir uns ein paar Ideen an.

Gemeinsames Spielen im Internet

Gemeinsam über das Internet zu spielen, ist nicht nur online möglich, sondern prinzipiell können Sie sich auch zu einem Zockerdate verabreden. Was Sie dabei letztendlich spielen, bleibt Ihnen überlassen. Wichtig ist nur, dass die andere Person Interesse an Videospielen hat. Ob es sich dabei um Rennspiele oder Games auf Nomini handelt, spielt dabei nicht unbedingt eine Rolle. Hauptsache ist, dass Ihr beide Spaß daran habt, denn dann bleibt das Date in Erinnerung und wahrscheinlich kommt es zu einem weiteren Treffen.

Picknick im Mondschein

Für Romantiker ist ein nächtliches Picknick eine hervorragende Idee. Vor allem dann, wenn Mond und Sterne zu sehen sind, ist eine schöne Zeit vorprogrammiert. Suchen Sie sich also möglichst eine Location mit einer guten Sicht auf den Himmel aus. Ein nächtliches Picknick ist zwar etwas ungewöhnlich, aber wenigstens originell. Zudem spricht wenig dagegen, gemeinsam in der Nacht bei Kerzenlicht einige Snacks zu verputzen und gemeinsam eine Flasche Wein zu trinken.

Bowling geht immer

Wirklich originell ist Bowling vielleicht nicht, aber mit dem Klassiker unter den Dates können Sie wenig falsch machen. Bowling versprüht einen gewissen Charme und es ist vollkommen egal, ob Sie gut darin sind oder jeden Wurf verhauen. Letzteres ist unter Umständen sogar besser, da es zu einer lustigen Atmosphäre beitragen kann. Und gemeinsames Lachen ist nun mal ausschlaggebend für den Erfolg eines ersten Dates.

Geocaching in der Natur

Kaum eine Aktivität hat in den letzten Jahren so an Popularität zugenommen wie das Geocaching. Die moderne Schnitzeljagd macht eine Menge Spaß und bietet sich wunderbar für eine Unterhaltung an. Mit etwas Glück seht Ihr sogar einige schöne Orte, was das Ganze umso spannender macht. Sollten Sie wissen, dass die andere Person in Ihrer Freizeit gerne cachet, legen wir die Aktivität besonders nahe. Schließlich können Sie damit nichts falsch machen.

Weinverkostungen für Genießer

Es ist keine Seltenheit beim ersten Date etwas zu trinken. Warum also nicht das Ganze ein wenig kreativer gestalten? Wie wäre es beispielsweise, wenn Sie Ihr Date auf eine Weinverkostung mitnehmen? Die Aktivität ist auf jeden Fall kreativ und wenn die andere Person Wein mag, kann beim Date wenig schiefgehen. Gerade für Genießer gibt es kaum etwas Besseres für das erste Date. Übertreiben Sie es jedoch nicht und trinken Sie in Maßen, da das Treffen ansonsten nach hinten losgehen könnte.

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
Wie viel kostet eigentlich ein Hausnotru…
29/10/2020

Viele Senioren wünschen sich ein unbeschwertes Leben und möchten so lange wie möglich den gewohnten Komfort ihrer eigen…

mehr lesen

Ist Online Tarot & Hellsehen Betrug?
27/10/2020

Viele Menschen erhoffen sich Unterstützung und guten Rat, wenn es um Entscheidungen im Leben geht. Niemand kann in die…

mehr lesen