Wie Sie eine Trennung rückgängig machen können

Sie haben sich getrennt, doch Sie bereuen diese Entscheidung sehr? Dann überlegen Sie, wie Sie die Trennung wieder rückgängig machen können. Das gelingt mit diesen Tipps. Natürlich gibt es immer Umstände, die Sie zu einer Trennung führen können, doch wenn die Trennung ein Fehler war, dann achten Sie auf diese Informationen.

Den Ex zurückgewinnen

Wie mache ich eine Trennung rückgängig? Das fragen sich viele getrennte Paare, die den Ex oder die Ex zurückgewinnen wollen. Es gibt online sogar Wahrscheinlichkeitstests, die Ihnen zeigen, wie gut Ihre Chancen für den Neubeginn stehen. Wählen Sie diese "Ex-zurück-Tests" und finden Sie Mittel und Wege, wie Sie die Trennung wieder rückgängig machen können und glücklich werden. Sie fühlen sich besser, wenn Sie eine Trennung wieder in eine glückliche Beziehung verwandeln. Viele Paare merken nach einem heftigen Streit, dass sie doch zusammen gehören und leiden unter der Trennung.

Der zweite Versuch

Sie können aus einem Neustart eine noch glücklichere Beziehung machen, als sie es vorher war. Nun wissen Sie genau, was falsch war. Und Sie können Ihre Wünsche in der Partnerschaft formulieren. Sie machen die gleichen Fehler nicht noch einmal und es ist nichts mehr selbstverständlich. Die kostbaren Stunden zu zweit sind etwas Wertvolles und alles wird mehr gehegt und gepflegt. Wenn Sie bisher Ihren Ex Partner nicht genug wertgeschätzt haben, dann kann das nach der Trennung auf jeden Fall wieder besser werden. Ihnen ist klar geworden, wie wichtig er bzw. sie für Sie ist und was Sie damals durch die Trennung verloren haben.

Fehler korrigieren

Nun können sie die Fehler, die Sie davor gemacht haben, korrigieren. War alles nur noch Gewohnheit? Dann gab es eine Leere, die Sie mit nichts füllen konnten. Es gibt Hinweise, die Ihnen zeigen, ob ein Neuanfang wirklich Sinn macht. Dazu gehört die Frage, ob Sie Ihren Partner bzw. Ihre Partnerin noch lieben. Wenn Sie immer noch ständig an Ihren Ex Partner denken müssen, dann ist das ein Zeichen, dass Sie ihn noch lieben. Auch wenn Sie beim Zurückdenken immer nur die schönen Momente im Kopf haben, dann bereuen Sie die Trennung wirklich. Wie stehen die Chancen für den Neustart für Sie? Wichtig ist, dass Sie ihm oder ihr viel Zeit geben. Denn gerade die erste Zeit der Trennung ist ausschlaggebend. Jeder muss erst einmal zu sich selbst finden.

Die Kontaktsperre

Eine Strategie, mit der Sie die Trennung gut organisieren, ist die Kontaktsperre. Mit ihr können Sie innerhalb der ca. 21 Tage, in denen Sie Funkstille mit dem Ex oder der Ex praktizieren, viel Effektives bewirken. Jeder macht sich wieder interessant für den anderen und der Druck wird herausgenommen. Außerdem hat jeder die Möglichkeit, sich auf sich selbst zu konzentrieren. Nur wer auch wirklich getrennt war, kann einen sinnvollen Neustart in ein neues Glück wagen.

Fazit:

Sie haben sich getrennt, doch merken, dass die Liebe in Ihnen noch aufflammt? Dann starten Sie einen zweiten Versuch. Sie können durch die Kontaktsperre zuerst einmal Platz für sich selbst schaffen und sich klar werden, wie sehr Sie den Neuanfang wünschen
Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
In Vino veritas - Weingenießer kommen im…
29/05/2020

Der Wein und besonders der Rote, kommen in unzähligen Geschichten, Sagen und der Historie vor. Die Griechen oder Römer,…

mehr lesen

Bandscheibenvorfall: Und jetzt?
29/05/2020

Es gibt wohl wenig im Leben, das schmerzhafter ist als ein Bandscheibenvorfall. Wenn die Gallertmasse erstmal ordentlic…

mehr lesen