Dinge, die man als Ü50 tun soll, oder lieber nicht
Es ist nicht einfach, in den 50ern nach Liebe zu suchen. Leute in ihrem 20s und 30s dominieren viele Dating-Webseiten und erzeugen die meisten Singles-Events. Selbst wenn du nach einigen grundlegenden Beziehungsratschlägen suchst, werden die über 50-Jährige nicht selten ignoriert, wenn es um Liebe geht. Wenn du dir diesen Artikel ansiehst, bedeutet das wahrscheinlich, dass du bereits versuchst, das Beste aus deiner reifen Dating-Erfahrung zu machen.

Dinge, die man als Ü50 tun soll:

Wenn du ehrlich darüber bist, wer du bist und was du willst, wirst du beim Dating bessere Ergebnisse erzielen. Versuche, diese Punkte im Hinterkopf zu behalten, wenn du über 50 Jahre alt bist. Es ist zwar kein Ende, aber es ist ein guter Anfang.

DIE VERGANGENHEIT HINTER SICH LASSEN

Während es immer klug ist, aus den eigenen Fehlern zu lernen und als Person zu wachsen, muss du kein Gepäck aus deiner früheren Beziehung in deine neue Dating-Erfahrung mitnehmen.
Du solltest nicht jede neu kennengelernte Person mit deiner/deinem Ex vergleichen oder etwa bei jedem Dating-Gespräch mit den Geschichten aus früheren Beziehungen beginnen. Arbeite stattdessen daran, deine negativen Gefühle über die Vergangenheit loszulassen und dich auf die Zukunft zu konzentrieren. Die Liebe deines Lebens ist immer noch da draußen. Du willst ihn oder sie nicht verjagen, indem du zu aufgehängt auf jemand anderen wirkst.

SEI EHRLICH DARÜBER, WER DU BIST UND WAS DIR GEFÄLLT.

Du bist zu reif, um dich damit zu beschäftigen, alle zu beeindrucken. Du willst hier keinen Wettbewerb gewinnen, sondern nur jemanden mit den gleichen Werten und einer komplementären Persönlichkeit gewinnen. Du solltest nicht die Hobbys deiner Ex oder alle Sportarten auflisten, mit denen du dich in der Hochschule oder an der Universität beschäftigt hast. Die Frage ist vielmehr: Was gefällt dir jetzt? Verbringst du deine Abende mit „Online Blackjack“?
Du möchtest jemanden mit kompatiblen Werten und Interessen treffen. Ehrlichkeit ist der Schlüssel, um erfolgreich die richtige Person zu finden, wenn man älter als fünfzig ist.

FOKUSSIERE AUF GESELLIGKEIT

Natürlich möchtest du jemanden finden, der dich anzieht und fasziniert, aber das sollte nicht dein einziges Kriterium für einen Partner/eine Partnerin sein. Diese Art von Ansatz mag für dich in den Zwanzigern funktioniert haben, aber wenn du reif bist, wird es dir nicht so sehr zugute kommen.

Konzentriere dich darauf, jemanden zu finden, mit dem du Zeit verbringen möchtest, dessen Gesellschaft dich zum Lächeln bringt. Du suchst jemanden, mit dem du leben, reisen und alt werden kannst, nicht nur auf Partys. Gib dir Zeit, bevor du mit körperlicher Intimität weitermachst, und lass nicht zu, dass deine Hormone nur deine Entscheidung zu sehr beeinflussen.

Dinge, die man als Ü50 vermeiden sollte:

Es gibt einige Dinge, die man einfach nicht tun sollte, wenn man nach Liebe über 50 sucht. Hier sind nur ein paar:

VERWENDE KEINE BILDER VON DEINER UNI-ZEITEN

Wenn du im Fegefeuer des ersten Datums landen willst, ist die Verwendung eines unrealistischen Bildes von dir selbst der beste Weg, um dorthin zu gelangen. Menschen, die an ihren glorreichen Tagen festhielten und wie sie früher aussahen, leben zu viel in der Vergangenheit. Wenn du dich fragst, “why is dating after 50 so hard,” könnte es daran liegen, dass du versuchst, dich darauf zu verlassen, wer du mal warst, um neue Leute kennenzulernen.
Frag deinen Freund, Nachbarn oder jemanden von deiner Familie, ob jemand ein aktuelles, schmeichelhaftes, aber gleichzeitig aktuelles Bild von dir aufnehmen kann. Natürliche Beleuchtung ist immer dein bester Freund. Wähle die Kleidung, mit der du dich wohl fühlst und in der du gut aussiehst.

DATING SERVICES NICHT UNTERSCHÄTZEN

Während es wahr sein kann, dass viele beliebte Websites und Dating-Apps auf die jüngere Generation abzielen, bedeutet das nicht, dass du dort nicht suchen sollst. Suche nach einem lokalen Dating-Service oder einer Dating-App, die sich auf deinen Bereich und deine Altersgruppe konzentriert. Sei realistisch, welches Alter angemessen ist, wenn du die Suchkriterien festlegst.

Hab keine Angst davor, jemanden durch Matchmaking-Funktion zu treffen. Statt endlos durch Profilbilder zu blättern, ohne dabei mehr über deinen potentiellen Match zu erfahren, kannst du dich auf die Erfahrung eines Matchmaking-Profis verlassen.

ZIEHE DEINE FAMILIE NICHT MIT EIN, BEVOR DU BEREIT BIST.

Viele Menschen haben diese falsche Vorstellung, dass Menschen über 50 Jahre einfach in neue Beziehungen mit beiden Füßen springen sollten. Die Vorstellung eines neuen Partners/einer neuen Partnerin den eigenen Familienmitgliedern ist eine gute Möglichkeit zu erfahren, was sie über die neue Beziehung denken.  Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Druck auf sich selbst und den Partner / die Partnerin auszuüben, damit die Dinge funktionieren.

Nimm dir Zeit und habe Spaß daran, den Partner / die Partnerin zunächst gut kennenzulernen. Wenn du die Dinge auf natürliche Weise vorankommen lässt und es klappt, wirst du die Familie des anderen früh genug treffen.

Miglieder-Login
Google Maps Mitglieder Landkarte
News
Online-Partnersuche: Ein Bild sagt mehr …
11/12/2018

Der erste Kontakt in einer Dating App erfolgt bei vielen Singlebörsen ausschließlich über das Profilbild. Wer hier nicht…

mehr lesen

Partnervermittlung für Akademiker
22/11/2018

Niveauvolle Akademiker in der Singlebörse kennenlernen Partnervermittlungen für Akademiker müssen bisweilen ganz beson…

mehr lesen