ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Sex im Alter: Die besten Tipps

Über Sex im Alter wird nicht so häufig gesprochen. Doch nur, weil man älter wird, heißt das nicht, dass automatisch die Lust an der schönsten Nebensache der Welt vergeht. Natürlich verändert sich einiges im Sexleben, wenn ein Mensch älter wird. Es gibt aber einige Tipps, die auch Menschen mit über 60 Jahren ein erfülltes Sexleben ermöglichen.

Veränderungen sind normal

Im fortgeschrittenen Alter muss der Mensch mit körperlichen Veränderungen kämpfen. Es gibt Einschränkungen, die sich auch auf das Sexleben auswirken. Daher ist es wichtig, sich bewusst zu sein, dass diese Veränderungen normal sind. Entspannung ist sehr wichtig, damit sich die Anspannung nicht auf die Lust auswirkt. Der Druck lässt sich nehmen, wenn die Ist-Situation angenommen wird. Oft hilft es auch, mit ein wenig Humor an die Sache ranzugehen. Niemand muss dem anderen etwas beweisen. Der Morgen ist gut geeignet für Sex, denn hier ist der Testosteronspiegel bei Männern am höchsten. Zudem sind am Abend beide Partner eher erschöpft.

Durch die Wechseljahre verändert sich der weibliche Körper. Da das Geschlechtshormon Östrogen weniger produziert wird, werden die Schleimhäute der Scheide dünner und sensibler. Damit der Sex schmerzfrei verläuft, bietet sich Gleitgel als wichtiger Helfer an. Zusätzlich sollte sich viel Zeit für das Vorspiel genommen werden. Schnelle Stellungswechsel sind beim Sex im Alter nicht mehr so leicht umzusetzen. Auch Quickies sind nicht mehr ganz so geeignet. Eine große Bedeutung erhält daher das Vorspiel, denn mit Liebkosungen und Streicheleinheiten kann die Lust geweckt werden.

Hilfsmittel können das Sexleben aufregender gestalten

Auch verschiedene Puppen können das Sexleben aufregend gestalten. Liebespuppen gibt es heutzutage in verschiedenen Modellen. Sie sind teilweise aufwendig hergestellt und lebensecht. Auch wenn der Körper nicht mehr so mitmacht wie früher, Liebe und Leidenschaft beginnen im Kopf. Mit Fantasie und Kopfkino kann viel erreicht werden. Andere Sextoys oder Massageöl lassen sich natürlich ebenfalls in die Erotikspiele mit einbauen. Es ist übrigens auch ratsam, nicht immer auf die Lust zu warten. Sich einfach mal nackt neben den Partner zu legen und einander zu verwöhnen und zu streicheln kann wahre Wunder bewirken.

Sexpuppen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen

Natürlich bietet sich auch die Möglichkeit, sich mit erotischen Filmen in Fahrt zu bringen. Hier eignen sich vor allem solche, die von Frauen gedreht wurden. Softere Filme kommen häufig bei Frauen besser an, da hier die pornografischen Darstellungen nicht im Vordergrund stehen. Dabei können Paare sich zusammen auf die Couch kuscheln und sich gegebenenfalls streicheln, um in Stimmung zu kommen. Vermeintliche Wundermittel wie Viagra sollten jedoch nicht zu häufig und unbedacht eingenommen werden. Bei vielen Erkrankungen ist das Medikament nicht die richtige Wahl. Daher sollte vor der Verwendung unbedingt ein Arzt aufgesucht werden.

Die Vergangenheit spielt eine Rolle

Sportliche Menschen sind im Alter fitter und beweglicher. Menschen, die schon immer viel Sex hatten, profitieren auch im Alter davon. Ratsam ist es in jedem Fall, sich gesund zu ernähren. Das Liebesleben sollte nicht einschlafen und auch moderaten Sport zu treiben ist wichtig. Scheidentrockenheit und Erektionsstörungen werden durch regelmäßigen Sex im Alter gemindert. Zusätzlich wird auch einer Harninkontinenz vorgebeugt.

Obwohl sich unser Sexleben im Alter verändert, muss das nicht unbedingt schlecht sein. Die Art, wie der Sex ausgeübt wird, ist nicht mehr wie früher. Dafür ist er sanfter und ruhiger. Wer das akzeptiert und sich daran traut, kann noch lange ein erfülltes Sexleben führen.

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
Die besten Flirttipps für Frauen - so kl…
28/09/2022

Wenn der Traummann in Reichweite ist, fragt sich die Dame, wie sie ihre Flirtkünste einsetzen kann, um ihren Traummann …

mehr lesen

Dating im Alter: Liebe und mehr
28/09/2022

Mit Schmetterlingen im Bauch werden sämtliche Altersgrenzen weggewischt. Wenn die Generation 50+ das Lieben wiederfind…

mehr lesen