ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Dildos, Vibratoren & Co.: Eine Übersicht

Das älteste Sexspielzeug der Welt ist mit Sicherheit der Dildo. Man kann davon ausgehen, dass Frauen schon vor Jahrtausenden entsprechend geformte Steine für die eigene Befriedigung nutzten. Später wurden diese Stäbe eigens für die Masturbation hergestellt – und vor mehr als einhundert Jahren erstmalig mit einem Elektromotor ausgestattet, der für erregende Vibrationen sorgte. Der Vibrator war erfunden und ist auch heute noch das klassische Sextoy. Heute ist die Auswahl allerdings so groß wie nie zuvor.


Foto von cottonbro von Pexels

Der Dildo: es gibt ihn von klein bis groß, meistens aus Gummi oder Silikon, manchmal auch aus Glas, Metall, Edelstein oder gar Holz. Das Vorbild des Dildos ist meistens das männliche Glied, es gibt aber auch die reine Rundform oder fantasievolle Ausformungen von der Banane bis zum Delfin. EinDildo kann meistens vaginal wie auch anal verwendet werden und ist daher ein Sextoy für alle Geschlechter.

Der Strapon: Ursprünglich hat der Umschnalldildo im BDSM Bereich seine Freundinnen und Freunde gefunden. Mittlerweile ist er allerdings auch in andere Schlafzimmer eingezogen. Dieses Sextoy lädt zum fantasievollen Rollentausch ein und ermöglicht dabei auch die Stimulation der männlichen Prostata. Zudem lässt sich der Eigentliche Akt durch das Spiel mit dem Strapon deutlich in die Länge ziehen.

Der Vibrator: In seiner ursprünglichen Form war der Vibrator ein Dildo mit integriertem Motor. Auch heute noch verwöhnt er in diesem Look Millionen von Frauen tagtäglich. Er besteht meistens aus Latex oder Silikon und besitzt einen oder mehrere Motoren, die für Vibrationen beziehungsweise für Stöße sorgen. Im Sexshop findet man Vibratoren in jeder erdenklichen Größe und Form. Moderne Vibratoren lassen sich oftmals fernbedienen, um den Rhythmus dann per App nach Belieben steuern zu können.

Der Analvibrator: Er funktioniert ähnlich wie der beschriebene Vibrator. Allerdings sind Anal Vibratoren speziell für den Analbereich geformt. Eine Besonderheit bei den meisten Anal Vibratoren ist zudem, dass sie am Ende eine Art Griff oder einen Ring besitzen. Damit lässt sich das Sexspielzeug nach der analen Masturbation einfach wieder herausziehen.

Der Doppelvibrator: Dieser Begriff wird für zwei unterschiedliche Vibrator-Arten verwendet. So gibt es einerseits Vibratoren, die aus zwei parallel zueinanderstehenden Elementen bestehen und bei Frauen gleichzeitig eine vaginale und anale Stimulation ermöglichen. Außerdem gibt es Vibratoren, die sich an ihren beiden Enden einführen lassen und so für eine Befriedigung zweiter Partner beziehungsweise Partnerinnen sorgen.

Der Auflegevibrator: Dieses Sextoy dringt nicht oder nur wenig in die Vagina ein, sorgt aber von außen für eine Stimulation der Klitoris und des umliegenden Intimbereichs. Einige Auflegevibratoren sind sogar so geformt, dass eine Frau sie beim Sex verwenden und dadurch die doppelte Stimulation genießen kann.

Der Umschnallvibrator:  Hierbei handelt es sich quasi um das Äquivalent zum Auflegevibrator. Der Mann kann sich dieses Sexspielzeug um den Penis (je nach Beschaffenheit um Penis und Hoden) legen, dass die Geschlechtsteile durch den innenliegenden Motor stimuliert werden. Auch dieses Toy kann beim Sex getragen werden, sodass beide Partner durch die Vibration zusätzlich stimuliert werden.

Die Sexmaschine: Dieses Gerät ist extra für den leidenschaftlichen Solosex geschaffen. Die Maschine besteht aus einem Motor, der eine Stange in Stoßbewegungen versetzt. Auf diese Stange wird ein geeigneter Dildo oder Vibrator aufgesetzt, der anschließend der vaginalen oder analen Penetration dient.

Es lohnt sich also, im Sexshop zu stöbern und den Vibrator oder Dildo zu kaufen, der einem die beste Befriedigung verschaffen kann. Zahlreiche Paare nutzen dieses Sexspielzeug auch gerne für die Stunden der erotischen Zweisamkeit.

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
Sex im Alter: Die besten Tipps
17/08/2022

Über Sex im Alter wird nicht so häufig gesprochen. Doch nur, weil man älter wird, heißt das nicht, dass automatisch die…

mehr lesen

Casual Dating – darum stehen junge Fraue…
15/08/2022

Casual Dating statt Beziehung – manchmal darf es nur körperlich bleiben. Tatsächlich sind Menschen nicht immer auf der…

mehr lesen