ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
FREMGEGANGEN? SO KANN MAN MIT EIGENEM SEITENSPRUNG UMGEHEN

Der Verrat in einer Beziehung oder Ehe ist schmerzhaft und kann eine Beziehung sprengen oder sogar zum Ehebruch führen. Es ist auf jeden Fall nicht leicht, mit Seitensprung als ein betrogener Partner oder betrogene Partnerin umzugehen. Aber kaum jemand spricht ehrlich darüber, wie ist es, selbst fremdgegangen zu sein und was man emotional dabei empfindet. Wut, Reue? Aber was soll man dann tun, wenn man selbst Seitensprung hatte? In unserem Artikel gehen wir ohne Vorwürfe und Kritik darauf ein, was man in der Situation tun sollte.

VERSTEHEN SIE EIGENE BEWEGGRÜNDE

Atmen Sie erst tief durch und analysieren Sie ehrlich, warum Sie fremdgegangen sind. Wollten Sie sich dadurch lebendiger fühlen oder sind Sie aus Rache fremdgegangen? Versuchen Sie es dabei, eigenes schlechtes Verhalten nicht zu vertuschen und sich nicht zu rechtfertigen, um negative Gedankenkreisläufe durchzubrechen. Obwohl es auch schwerfällt, diese Realität zu verarbeiten, müssen Sie für die Verantwortung übernehmen, anstatt sich noch schuldiger zu fühlen. Selbst wenn der Seitensprung sich spontan angefühlt hat, haben Sie was Bestimmtes bei einem anderen Mann oder einer anderen Frau gesucht. 

ZIEHEN SIE PROFESSIONELLE HILFE IN BETRACHT

Unterstützend kann in dieser Situation auch Kontakt zu einem Therapeuten sein, der Ihnen einen neutralen Ratschlag geben kann. Selbst wenn also Ihr Verhalten tief bereuen, nehmen Sie sich Zeit für sich, um herunterzukommen und den Seitensprung psychologisch zu verarbeiten, ohne von den erschöpfenden Gedanken gequält zu werden. Einige Leute tendieren dazu, sich von Gedanken zu fliehen, anstatt die zu lösen, Sie trinken Alkohol oder können sogar Tendenzen zur Spielsucht in virtuellen Casinos wie  online casino Deutschland oder anderen negativen Verhaltensmodellen aufzuweisen, gerade weil es Ihnen nach dem Seitensprung so schlimm emotional geht.

GESTEHEN ODER VERHEIMLICHEN?

Den meisten Ausrutschern plagt nach dem Seitensprung schon schlechtes Gewissen. Es ist also logisch, dass man eigenen Seitensprung beichten will, um diese schwere emotionale Last mit einem Partner oder einer Partnerin zu teilen.

Möchten Sie Ihre Beziehung unbedingt weiterführen und haben ungelebte sexuelle Wünsche hinter Ihrem Verrat, wäre das eine Situation. Kriselt es in Ihrer Beziehung schon lange, vielleicht ist Ihr Seitensprung nun ein Grund, Beziehung zu beenden. Es spielt auch eine große Rolle, ob Ihr Seitensprung einmaliger Ausrutscher war oder nicht. Wenn ja, kann es sogar eine Option sein, Affäre zu verheimlichen.  Denken Sie in dieser Situation daran, wie Sie Ihr Gewissen erleichtern können, sondern an einen Entwicklungswunsch Ihrer Partnerschaft. Und seien Sie sich im Klaren, dass Ihr Partner oder Ihre Partnerin auf Ehebruch oder Ende der Beziehung Recht hat. Und wenn Sie schon ein Gespräch vorhaben oder wenn die Wahrheit aufgeflogen ist, bauen Sie keine weiteren Lügengebäude und versuchen Sie es, ehrlich zu sein. Wichtig ist es auch, einen richtigen Zeitpunkt dafür auszuwählen und Lebenslage Ihrer Partnerin oder Ihres Partners in Betracht zu ziehen.

Und vergessen Sie nicht, dass ein betrogener Partner oder Partnerin viel Zeit nach der Offenbarung braucht, um mit dem Seitensprung umzugehen. Es gibt Paare, die nach dem Seitensprung diese Situation verarbeiten können und es gibt Paare, für die der Vertrauensmissbrauch entscheidend ist. Die Krise und Seitensprung sind keine schönen Situationen, aber vielleicht erst nach dieser Situation kann es einen Ausblick in die Zukunft eines Paares geben.

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
Sex im Alter: Die besten Tipps
17/08/2022

Über Sex im Alter wird nicht so häufig gesprochen. Doch nur, weil man älter wird, heißt das nicht, dass automatisch die…

mehr lesen

Casual Dating – darum stehen junge Fraue…
15/08/2022

Casual Dating statt Beziehung – manchmal darf es nur körperlich bleiben. Tatsächlich sind Menschen nicht immer auf der…

mehr lesen