ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Geld in der Beziehung – Worauf sollte man eigentlich achten?

In einer Beziehung spielt Geld meisten eine wichtige Rolle. Mehr und mehr Beziehungen gehen sogar daran kaputt, dass der eine Partner mehr Geld hat als der andere. Nicht immer ist es leicht, gemeinsames Geld zu haben und nicht zu trennen. Doch wie weit sollte man in einer Beziehung eigentlich gehen? Was ist dahingehend wichtig, um auch weiterhin auf sein eigenes, persönliches Geld zu achten? All diese Fragen stellen sich auch heute viele Menschen, die in einer Beziehung leben. Wer nicht zusammen wohnt, sollte daher trotz alledem getrennte Konten haben und auch über sein eigenes Geld verwalten können. Die Meinungen gehen dabei ebenfalls stark auseinander, sodass man sich selbst im Klaren sein sollte was man sich von seiner eigenen Beziehung erhofft und was nicht.

Vertrauen spielt eine wichtige Rolle

Wer jedoch darauf setzt, sein gesamtes Geld mit seinem Partner zu teilen sollte immer ein gewisses Maß an Vertrauen dazugeben. Schließlich heißt es nicht gleich, dass das Geld auf der Gehaltsabrechnung gleich für beide gedacht ist. Vielmehr sollte man sich auch dahingehend sicher sein, dass der Partner nichts falsches macht oder es generell nicht zu weiteren Komplikationen kommen wird. Schritt für Schritt lassen sich auch dann gemeinsame Kosten einfach decken, ohne das jemand auf etwas verzichten muss. Man darf nicht vergessen, dass man für sein eigenes Geld immer hart arbeitet. Genau das ist mitunter auch der Grund, warum viele Menschen sich nicht sicher sind, ob sie gemeinsames Geld haben oder eben darauf vertrauen, dass jeder seine Kosten und Ausgaben getrennt hält.

Gemeinsames Leben gleich gemeinsames Geld?

Viele Paare leben zwar zusammen, haben aber weiterhin getrenntes Geld. Alle Kosten, wie beispielsweise die Miete, Strom oder auch Telefonkosten werden von getrennten Konten bezahlt. Oftmals werden die Kosten auch halbiert, damit jeder die gleiche Summe zahlen kann. Es ist daher keineswegs selten, dass man genau dieses Vorgehen hat. Selbst in der Ehe handelt viele moderne Paare noch so. Früher wurden die Konten einfach zusammengelegt und jeder konnte darüber verfügen. In der heutigen Zeit ist es anders, da die meisten Paare keine gemeinsamen Konten mehr wünschen und lieber getrennt veranlagt sind.

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
Casino Spiele online oder besser in der …
22/01/2022

In den letzten Jahren haben die Online Casinos einen immensen Sprung nach vorne gemacht. Das könnte an dem technischen …

mehr lesen

Liebe im Online Casino – endlich wieder …
21/01/2022

Wie findet man mit Mitte 50 die große Liebe? Ist das Gefühl von Schmetterlingen noch möglich, schleicht sich das Gru…

mehr lesen