6 Regeln für Dates ab 50

Erinnern Sie sich noch an das erste Date? Verschwitzte Handflächen. Unbeholfene Konversation. Laut der Umfrage von TODAY gaben nur 18 Prozent der Singles in ihren 50ern an, dass sie sich verabreden. Mehr als 40 Prozent gaben an, dass sie es in Erwägung ziehen, es aber nicht wirklich tun.

Was das "Warum" hinter dem Mangel an Verabredungen angeht, so sagen fast 60 Prozent, dass sie keine Beziehung brauchen, um glücklich zu sein. Das gilt sowohl für 16- als auch für 56-Jährige, aber mehr als 40 Prozent glauben nicht, dass es "da draußen" jemanden gibt, mit dem sie sich verabreden können. Mehr als 30 Prozent wissen nicht einmal, wo sie anfangen sollen, und fast 30 Prozent sagen, dass sie es zu stressig finden (denken Sie an die schwitzenden Handflächen und die peinlichen Gespräche).  

Für mehr als 40 Prozent der Befragten sind andere Prioritäten einfach wichtiger, und fast ein Viertel sagt, dass es einfach zu schwierig ist, mit über 50-Jährigen auszugehen.

Positiv zu vermerken ist, dass die über 50-Jährigen bei der Wahl ihres Partners verdammt clever zu sein scheinen. Tatsächlich sagen fast 60 Prozent, dass sie jetzt bessere Entscheidungen über die Kompatibilität treffen, als sie es früher getan haben. Etwa 42 Prozent haben eine bessere Qualität der Verabredungen, und 52 Prozent sagen, dass ein Teil des Reizes des Datings in den 50ern die Abwesenheit des Tick-Tocks der biologischen Uhr ist.

Die meisten Menschen wollen einen Freund oder einen Lebenspartner finden, und um denjenigen zu treffen, der diesen Wunsch erfüllen könnte, machen es viele 50-Jährige, etwa 80 Prozent, auf die altmodische Art - über Freunde oder Familie. Ein Viertel nutzt Dating-Websites.

Wir haben eine Liste von Dating Do's und Don'ts exklusiv für Frauen wie Sie zusammengestellt. Das sind nicht die Dating-Regeln für Ihre Tochter. Diese sind für die Frau, die es leid ist, die gleichen Fehler zu wiederholen, und bereit ist, ihre erwachsene Liebesgeschichte zu finden.

1. Lassen Sie Ihr Gepäck zurück

Baggage Bonding ist, wenn ein frühes Date in ein tiefes Gespräch über das gemeinsame Gepäck übergeht. Es fängt ganz harmlos an mit einer Frage wie "Was ist mit deiner Ehe passiert?" oder "Wie war das Online-Dating für dich?" Und los geht's! Sie fangen an, Ihre schrecklichen Ex-Ehepartner oder Ihre verrückten, schrecklichen Dates zu vergleichen.

Dabei kann nichts Positives herauskommen. Halten Sie sich von diesen Themen fern, bis Sie sich besser kennen. Unterhalten Sie sich stattdessen lieber über gemeinsame Hobbies und Vorlieben. Zum Beispiel über Filme und Musik die Sie mögen oder auch ob Sie gerne im Online Casino spielen.

2. Rufen Sie ihn nicht an, wenn er Sie nicht anruft

Ja, ich weiß, er hat gesagt, er würde Sie anrufen, ich weiß, Sie hatten ein tolles Date und wollen ihn wiedersehen. Ich weiß, es ist verlockend. Aber tun Sie es nicht. Männer wissen, wer und was sie wollen, oft besser als wir es tun. Das gilt besonders für die erwachsenen Männer, mit denen du dich triffst.

Ihr 25-Jähriger möchte vielleicht verweilen und in den Kaninchenbau gehen, um alles herauszufinden. Der erwachsene Dater gibt ihm eine angemessene Zeit, um sich zu zeigen, und sagt dann ein großes "Na und!" und zieht weiter. Ja, genau wie er es getan hat.

3. Haben Sie keinen Sex, bevor Sie nicht wirklich bereit sind

Ich weiß, Sie sind reif, klug und kompetent. Aber jeden Tag coache ich Frauen wie Sie durch Situationen, in die sie lieber nicht geraten wären. Das Letzte, was Sie mit 55 wollen, ist, morgens mit Rückblenden auf Ihre Zeit als 20-Jährige aufzuwachen, oder? 

Wenn Sie nicht mit Ihrem Kerl über Safer Sex und den Status Ihrer Beziehung nach der Intimität sprechen können, halten Sie sich aus dem Bett fern. Kümmern Sie sich um sich selbst, indem Sie ein Gespräch initiieren und Ihre Bedürfnisse und Wünsche mitteilen. Wenn Sie es mit einem erwachsenen Mann zu tun haben, wird er Sie dafür schätzen und respektieren. Wenn er es nicht ist, wird er es nicht tun. Gut zu wissen, bevor Sie loslegen!

4. Beginnen Sie damit, 3 Dinge zu finden, die Sie an ihm mögen

Seine Manieren, sein Hemd, sein Lächeln, die Art, wie er über seine Kinder spricht. Beginnen Sie mit dem Positiven und versuchen Sie, im Entdeckungsmodus zu bleiben, bevor Sie entscheiden, dass er nicht der Richtige für Sie ist. Das hält Sie offen für jemanden, der vielleicht nicht Ihr Typ ist. (Denn schließlich hat Ihr Typ nicht funktioniert, sonst würden Sie das hier lesen.)

5. Flirten Sie wie eine erwachsene Frau

Ja, erwachsene Frauen flirten und Männer mögen das! Halten Sie Ihre Körpersprache offen, spielen Sie mit Ihren Haaren, lächeln Sie, berühren Sie seinen Arm. Und der beste Flirt von allen: Machen Sie ihm Komplimente! Und bringen Sie Ihre Weiblichkeit zu jedem Date mit. Es ist das, was wir haben, was Männer am meisten wollen!

6. Leiten Sie das Gespräch bei der Verabredung

Seien Sie der Meister der Überleitung, wenn er zu viel redet oder das Gespräch in unangenehme Themen abschweift. Stellen Sie sicher, dass Sie auch auf sinnvolle Weise über sich selbst sprechen können. Wenn er das Date verlässt, weil er zu viel erzählt hat oder nichts über Sie erfahren hat, dann wird es kein zweites Date geben. Warum liegt das an Ihnen? Weil Sie besser darin sind als er. Tun Sie es einfach, und Sie werden beide das Date mehr genießen.

Zeigen Sie sich bei Ihren Verabredungen offen, fröhlich und so, wie Sie ohnehin schon charmant sind. Das wird das Beste in ihm zum Vorschein bringen und dafür sorgen, dass Sie beide die bestmögliche Zeit haben. Denken Sie daran, auch wenn er nicht Mr. I Love You ist, können Sie aus jedem Date etwas Wertvolles lernen.

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
Blumen so macht man jedem eine Freude
27/07/2021

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Diesen Spruch hat wahrscheinlich jeder von uns schon einmal gehört. Da ist …

mehr lesen

Aus der Natur: Anti Aging Jungbrunnen
21/07/2021

Eine gesunde und vor allem faltenfreie Gesichtshaut gilt als Zeichen der Schönheit und der Jugend. Dafür legen sich vie…

mehr lesen