Testosteron steigern: Tipps & Tricks

Ob Libidoverlust, Depression, Antriebslosigkeit, Muskelabbau oder Fettleibigkeit – die Steigerung von Testosteron kann die Lösung für vielfältige Probleme darstellen. Schließlich bedeutet eine höhere Konzentration von Testosteron im Körper mehr Lust auf Sex, Sport, Arbeit und das Leben allgemein.

Glücklicherweise stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, wie die Testosteronkonzentration im Körper gesteigert werden kann. Eine von ihnen besteht in
dem Kauf von TestoGen. Dieses Produkt hilft Männern dabei, ihre Testosteronkonzentration zu erhöhen, um die sexuelle Lust zu steigern, Erektionsstörungen zu bekämpfen, die Konzentration zu verbessern, Körperfett zu reduzieren und Muskelmasse aufzubauen.

Auf welchen Wegen das Testosteron außerdem wirkungsvoll gesteigert werden kann, verrät der folgende Artikel.

Training mit schweren Gewichten

Eines der wirksamsten Mittel, um die Produktion von Testosteron im Körper zu stimulieren, ist das Krafttraining mit schweren Gewichten. Dabei trägt das Krafttraining nicht nur zur Erhöhung der Testosteronkonzentration bei, sondern es unterstützt generell den effektiven Abbau von Körperfett.

Im Zuge des Trainings lässt sich die Hormonreaktion des Organismus außerdem dadurch beeinflussen, dass die Satzpausen zwischen den einzelnen Trainingssätzen verkürzt werden. Studien haben ergeben, dass das meiste Testosteron während des Trainings ausgeschüttet wird, wenn die Pause zwischen den Sätzen rund 90 Sekunden beträgt. Grundsätzlich gilt, dass mindestens zwei bis drei Mal pro Woche mit schweren Gewichten trainiert werden sollte.

Sprints einbauen

Der Testosteronspiegel lässt sich darüber hinaus auch durch Cardiotraining stimulieren, jedoch nur, wenn dieses korrekt ausgeführt wird. Hilfreich ist in diesem Zusammenhang besonders hochintensives Intervalltraining.

Der Testosteronwert steigt durch einen anstrengenden Sprint von sechs Sekunden bereits deutlich an. Diese Erhöhung lässt sich sogar noch bis zu 20 Minuten nach der Belastung beobachten. Negativ beeinflusst wird der Testosteronspiegel dagegen durch lange Ausdauereinheiten, beispielsweise im Zuge eines Marathontrainings.

Vitamin D tanken

Spermien verfügen über Vitamin D Rezeptoren. Doch nicht nur die Fruchtbarkeit der Männer wird durch das Vitamin maßgeblich beeinflusst. Bei der Produktion der körpereigenen Muskelaufbau-Hormone spielt Vitamin D ebenfalls eine essentielle Rolle.
So haben Studien ergeben, dass der Testosteronspiegel von Männern, deren Vitamin D Spiegel im Vorfeld gering ausgefallen ist, steigt, wenn diese Vitamin D in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu sich nehmen.

Bei dem Vitamin D handelt es sich generell um ein günstiges und sicheres Nahrungsergänzungsmittel, dass effektiv einem Mangel an Testosteron vorbeugen kann. Empfehlenswert ist es, auf Präparate zurückzugreifen, die pro Tag eine Dosierung zwischen 2.000-3.000 IE gewährleisten.

Einfach ungesättigte und gesättigte Fettsäuren verzehren

Im Bereich der gesunden Fette denken die meisten Menschen an ungesättigte Fettsäuren und Omega-3. Jedoch benötigt der Organismus durchaus auch einige gesättigte Fette – insbesondere für die Produktion von Testosteron.

Grundsätzlich sind gesunde Fette vorrangig in unverarbeiteten, natürlichen Lebensmitteln enthalten, wie Eiern, Avocados, Oliven, Milchprodukten und frischem Fleisch enthalten. Durch einen regelmäßigen Verzehr wird die Testosteronproduktion demnach effektiv unterstützt.

Zink einnehmen

Bei Zink handelt es sich um einen Mineralstoff, der mit einer Testosteron-erhöhenden Wirkung verbunden wird. Jedoch kann der Testosteronspiegel durch die Einnahme von Zink nur gesteigert werden, wenn im Vorfeld ein Mangel an Zink vorliegt. Allerdings ist dies bei vielen Sportlern durchaus der Fall, da das Zink durch das vermehrte Schwitzen in hohen Mengen ausgeschieden wird.

Zink sollte jedoch niemals überdosiert werden, da der Verdauungsapparat dadurch irritiert wird und auch Schäden an Nieren und Leber auftreten können. Die sichere Obergrenze hinsichtlich der Einnahme von Zink liegt pro Tag bei 25 Milligramm.

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
Wofür wird Tüllstoff typischerweise verw…
29/05/2024

Tüllstoff findet in einer Vielzahl von Anwendungen Verwendung, sowohl im Mode- als auch im Dekorationsbereich. Hier sind…

mehr lesen

HIV: Ursachen, Auswirkungen und die Bede…
27/05/2024

HIV, das Humane Immunschwäche-Virus, ist eine ernsthafte, aber heute gut behandelbare Erkrankung. Trotz des medizinisc…

mehr lesen