Valentinstag? So genießt du ihn als Single!

Der Valentinstag steht für viele Singles auf der schwarzen Liste. Allerdings muss das gar nicht sein. Auch ohne Partner kann der 14. Februar ein wahres Highlight darstellen und in vollen Zügen genossen werden.

Die besten Tipps, wie der Valentinstag auch alleine zu einem wundervollen Datum werden kann, verrät der folgende Beitrag. Diejenigen, die die Hoffnung, den Traumpartner bis zum nächsten Valentinstag zu finden, noch nicht aufgegeben haben, finden außerdem Tausende Singles auf jetztverliebt.de.

Selfcare-Verwöhnprogramm

Unabhängig davon, ob bei dem Lieblings-Bestellservice die größte Pizza geordert, ein entspannter Abend in der Therme verbracht oder ein luxuriöses Schaumbad zelebriert wird – Singles können sich den Valentinstag auf vielfältige Art und Weise versüßen.

Ist kein Partner da, um den Tag der Liebe zu feiern, ist schließlich immer noch die Selbstliebe zur Stelle, die an diesem Tag in den Fokus gerückt werden kann.

Neue Dinge probieren

Natürlich hat jeder Mensch einige Hobbies, die seinen Alltag regelmäßig erhellen. Allerdings könnte der Tag der Liebe durchaus zum Anlass genommen werden, um einmal ganz neue Dinge auszuprobieren. Wie wäre es beispielsweise mit einem DIY-Projekt in den eigenen vier Wänden, dem Besuch eines Tanzkurses oder einer neuen Sportart?

Neue Aktivitäten sind ideal dazu geeignet, der unerträglichen Romantik in der Umgebung zu entkommen. Und wer weiß, vielleicht wird dabei ja sogar das neue Lieblingshobby entdeckt?

Geschenke für sich selbst

Traditionellerweise beschenken sich Liebespaare am Valentinstag mit einigen Kleinigkeiten, um ihre tiefen Gefühle zueinander auszudrücken. Allerdings können sich Singles durchaus auch selbst beschenken.

Vielleicht gibt es eine Sache, mit der schon seit längerem geliebäugelt wurde, auch, wenn der Preis ein wenig zu teuer ist. Der Valentinstag ist der perfekte Tag, um sich selbst seine Großzügigkeit zu beweisen und endlich zuzuschlagen.

Alleine Urlaub machen

Schlechte Laune hat auf Reisen kaum eine Chance. Daher bildet der Tag der Liebe das perfekte Datum, um alleine zu verreisen.
Diejenigen, die sich nicht für die Reise alleine begeistern können, können natürlich auch eine Single-Freundin mobilisieren, mitzukommen. Der Februar ist ideal geeignet, um fremde Städte, Länder und Leute kennenzulernen. So kann vor allem die Liebe zur Welt zelebriert werden.

Einen Liebesfilm anschauen

Auch Singles haben am Valentinstag – falls sie es möchten – natürlich ein Recht auf Romantik. Wer sich nicht zu dem Schauen eines kitschigen Liebesfilmes überwinden kann, sollte zu einer witzigen Komödie mit heißem Hauptdarsteller greifen.

Ein absoluter Klassiker für den Valentinstag ist beispielsweise der Film „Crazy Stupid Love“ mit Emma Stone und Ryan Gosling.

Die Partnersuche vorantreiben

Warum sollte am Valentinstag nicht gedatet werden? Schließlich könnte dieser Tag für Singles auf Datingportalen einen guten Startzeitpunkt bedeuten.

Es muss lediglich ein bisschen Mut aufgebracht und ein sympathisches Profil angelegt werden. Vielleicht wird so der nächste Valentinstag schon nicht mehr alleine verbracht.

Gleichgesinnte suchen

Singles, die mit dem Valentinstag wirklich gar nichts anfangen können, sollten sich ihre Single-Freundinnen schnappen und eine Anti-Valentinstags-Party veranstalten. Verboten sind dabei natürlich strengstens verliebte Pärchen, romantische Herzluftballons und Männer!

So kann der Valentinstag zu einer unvergesslichen Girls-Night werden, bei der die Freundschaft im Mittelpunkt steht. Schließlich ist diese oft sowieso viel mehr wert, als eine halbherzige Beziehung.

 

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
Ed Thorp – der Mann, der das Spiel für i…
02/03/2021

Wie ist es mit dem Kartenzählen? Funktioniert diese Methode? Ist es möglich, damit ordentliche Gewinne zu erzielen? Wen…

mehr lesen

Probleme beim Sex über 50
01/03/2021

Nachdem ich 50 geworden bin, sind meine Orgasmen im Laufe der Jahre schwach geworden. Was kann ich tun, um sie wie in …

mehr lesen