Mit CBD ins Glück: 10 % Senioren Rabatt bei Nordicoil

CBD als pflanzliches Allheilmittel liegt derzeit nicht nur im Trend, sondern besitzt viele positive Wirkmechanismen auf den menschlichen Körper. Dabei kann jede Altersgruppe von der Wunderpflanze profitiere und es können ganz unterschiedliche Beschwerden und Erkrankungen mit Cannabidiol behandelt werden. Vor allem Alterserscheinungen können durch die Einnahme von CBD deutlich verbessert werden, allerdings sind sich Senioren der positiven Wirkung der Pflanze oftmals gar nicht bewusst oder nicht ausreichend informiert.


CBD für körperlich bedingte Alterserscheinungen

Im hohen Alter plagen einen besonders chronische Rückenschmerzen sowie Gelenkschmerzen und auch Rheuma, Arthritis oder Arthrose gehören zu den häufigsten Beschwerden im Alltag von Senioren. Vorab muss man sagen, dass die Anwendung von CBD die Alterserscheinungen nicht verschwinden lässt, sondern in erster Linie für die Linderung der Symptome eingesetzt wird. Cannabidiol wirkt nämlich auf das körpereigene Endocannabinoid-System und ist dort maßgeblich am Prozess der Schmerzweiterleitung beteiligt. Wie genau der Stoff im Körper arbeitet, ist von Forschern bisher nicht eindeutig bewiesen, lediglich die positiven Effekte nach der Einnahme von CBD konnten bereits in zahlreichen Studien belegt werden. CBD besitzt dabei entzündungshemmende und zellschützende Eigenschaften, kann so vor allem starken Schmerzen entgegenwirken und wird aus diesem Grund besonders oft Senioren ans Herz gelegt. Zum anderen können auch bei Nervenschmerzen und beim Weichteilrheuma, auch Fibromyalgie genannt, effektive Wirkungen erzielt und die Lebensqualität deutlich gesteigert werden. Auch auf die Knochengesundheit im Zusammenhang mit Osteoporose, welche häufig ab 50 auftritt, besitzt CBD positive Auswirkungen.

Psychische Krankheitsbilder im Alter mit CBD behandeln

Neben den Effekten auf den Körper, kann CBD auch auf die Psyche wirken und wird in diesem Zusammenhang besonders oft bei Demenz oder Schlafstörungen im Alter eingesetzt. Hinsichtlich der Behandlung von Alzheimer steckt die Forschung zwar noch in den Kinderschuhen, jedoch gibt es bereits Studien, die Entzündungsreaktionen im Gehirn oder Schäden der Gehirnzellen durch die Einnahme von Cannabidiol bei Patienten untersuchten und zu positiven Ergebnissen kamen. Zusätzlich kann die Einnahme von CBD auch dazu beitragen, dass die allgemeine Stimmung verbessert wird. Vor allem im Alter sehen sich Senioren häufig mit Stimmungsschwankungen konfrontiert, welche beispielsweise durch die körperlich schlechte Verfassung oder aber auch den Tod des Partners oder eines anderen geliebten Menschen verschlimmert werden und im schlimmsten Fall zu psychischen Erkrankungen wie einer Depression führen können.

CBD ist vollkommen legal und frei verkäuflich

Anders als der Wirkstoff THC, ist Cannabidiol in Deutschland frei verkäuflich und wird als Nahrungsergänzungsmittel sowohl in Apotheken als auch im Internet verkauft. Viele Ärzte empfehlen Senioren sogar die Einnahme von CBD begleitend zu der Schmerztherapie, da es keine negativen Auswirkungen auf das Herz, die Leber und Niere und den Darm hat. Hier sollte lediglich auf eine besonders gute Qualität und Reinheit geachtet werden, da es sonst möglicherweise zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen kann. Wegen eventueller Wechselwirkungen mit verschiedenen synthetischen Medikamenten sollte die Einnahme vorher unbedingt mit einem Arzt besprochen werden. Gibt dieser grünes Licht, kann man CBD ganz ohne Bedenken ausprobieren und sich von der vielfältigen Wirkungsweise überzeugen. Mit dem Gutschein Senior10 erhalten Sie beispielsweise ganze 10 % Senioren Rabatt beim Kauf eines CBD-Produktes im Webshop von Nordicoil. Optimal zum Testen und mit einer besonders hochwertigen Qualität, eignet sich besonders CBD Öl, welches einfach dosiert und eingenommen werden kann und seine Wirkung besonders schnell entfaltet.

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
Erektionsstoerungen bei Ueber 50 vermind…
26/07/2020

Erektionsprobleme bei Männern über 50Je früher Mann die erektile Dysfunktion angeht, desto höher sind die Heilungschanc…

mehr lesen

Tinnitus: Frühzeitig behandeln lassen
23/07/2020

Tinnitus kann in jedem Alter auftreten. Unabhängig davon, ob das Ohrgeräusch zu einer sehr frühen oder sehr späten Zeit…

mehr lesen