Ob man Viagra zusammen mit Alkohol einnehmen darf

Viagra, Kamagra sowie andere patentfreie Medikamente, die auf Sildenafil basieren, werden seit langem zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt. Gleichzeitig wird derzeit über die Nützlichkeit und Verträglichkeit des Arzneimittels mit verschiedenen Substanzen diskutiert. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man Alkohol und Viagra kombiniert, seine Auswirkungen auf den Körper. Sie müssen verstehen, wie die Präparaten wirken.

Besonderheiten des Arzneimittels

Viagra hilft auf natürliche Weise bei der Erektion. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Sildenafilcitrat. Die Aktion ist, dass sich die Kavernenkörper im Penis ausdehnen und der Blutfluss zunimmt. Eine Erektion tritt nur auf, wenn eine natürliche sexuelle Erregung und ein Gegenstand der Anziehung vorliegt. Gibt es Situationen, in denen Viagra mit Alkohol eingenommen wird und welche Konsequenzen dies hat?

Die Antwort ist nicht klar genug.

Es gibt keine eindeutigen Hinweise darauf, dass die gleichzeitige Einnahme von Viagra und Alkohol schädlich für Ihren Körper ist. Gleichzeitig gibt es viele Zeugen, bei denen nach der Einnahme von Viagra mit Alkohol Nebenwirkungen aufgetreten sind. Manchmal kann es vorkommen, dass Sie nach dem Trinken von Alkohol keine Erektion bekommen. Die Tatsache kann sein, dass Alkohol das Nervensystem beeinflusst und der Körper einer betrunkenen Person nicht richtig auf einen Reizstoff reagiert und eine Erektion aus psychologischen Gründen nicht auftritt.

Mit Viagra können kleine Dosen Alkohol bis zu 50 ml verwendet werden. Sildenafil geht keine chemische Reaktion mit Ethyl ein, eine kleine Dosis Alkohol beeinflusst die Durchblutung nicht ausreichend und verursacht daher keine unerwünschten Reaktionen.

Die gleichzeitige Anwendung von Viagra und Alkohol ist eindeutig nicht verboten, aber es gibt einige Feinheiten, die besser sind, um eine Idee zu haben.

  • Die Packungsbeilage enthält Informationen darüber, dass Sildenafil nicht mit Substanzen kompatibel ist, die die Gerinnungsfähigkeit des Blutes verringern. Alkohol aus diesen Drogen.
  • Ethyl unterdrückt das Nervensystem und erhöht den Blutdruck. Zusammen mit Sildenafil belastet es das Herz mit all den daraus resultierenden Empfindungen.
  • Die Einnahme von Viagra oder einem anderen Medikament mit Sildenafil verursacht einige Nebenwirkungen: Durchfall, Migräne, Sehverlust, Atemnot, Hautrötung, Übelkeit und Erbrechen. Dieselben Symptome können nach der Einnahme von Alkohol auftreten. Alkoholische Getränke und Sildenafil während der Einnahme können wiederholt alle Nebenwirkungen zeigen.
  • Verschiedene Elemente sind in der Leber schwer abzubauen. Aufgrund der Priorität der Primärbehandlung besteht ein Konflikt zwischen Ethanol und dem Arzneimittel. Wenn die Leber das Medikament verarbeitet, wird sie nicht mit Alkohol umgehen und der Körper wird durch Ethyl vergiftet.

Wie man aus einer schwierigen Situation herauskommt

Ein bekanntes romantisches Date: Treffen, Alkohol trinken, in der Tat der Prozess selbst. Wenn Sie diesem Muster folgen, mischen Sie Viagra irgendwie mit Alkohol. Ein Mann trinkt Sildenafil, das die Potenz erhöht, nach Alkohol, der die Potenz schwächt. Dies ist unlogisch und eine Erhöhung der Dosis hat unangenehme Folgen. Was können Sie in solchen Situationen tun?

Experten empfehlen: Sie können keinen Alkohol trinken - nehmen Sie Viagra stattdessen in einer niedrigen Dosis oder einem anderen Arzneimittel ein. Die optimale Dosis beträgt 50 mg Viagra, genug für eine Erektion und nicht genug für Nebenwirkungen. Es wird manchmal behauptet, dass Alkohol mit Viagra sicher ist, aber diese Informationen sind ungenau und der Prozess wurde nicht vollständig untersucht. Sie gehen keine chemische Reaktion ein, aber der menschliche Körper ist komplexer.

Viagra Soft

Moderne Forscher haben die empfindlichste Form der Viagra-Viagra-Software in Form von beschichteten Tabletten entwickelt. Was sind die Vorteile und Vorteile dieses Arzneimittels?

Schnelle Absorption des Wirkstoffs (ca. eine Viertelstunde).

Das fettige Abendessen beeinträchtigt die Absorption des Arzneimittels nicht, so dass die Auswahl an Gerichten nicht eingeschränkt ist.

Sie können Alkohol trinken.

Die Tablette wird beispielsweise im Mund, beispielsweise unter der Zunge, bereits resorbiert, weshalb das Medikament den Magen schont.

Nach dem Geschlechtsverkehr stimuliert das Medikament die schnelle Genesung des Körpers.

Die Wirkung des Arzneimittels sowie aller Arzneimittel mit Sildenafil wirkt bei Erregung.

Aber auch die milde Form von Viagra wirkt sich auf das Herz aus. Sie müssen es daher strikt gemäß den Anweisungen einnehmen, um das Herz nicht zu überlasten.

Das Obige gilt nicht nur für Viagra, sondern auch für alle Medikamente mit ähnlicher Wirkung, dies sind Cialis, Levitra, Kamagra und andere. Weil Ethanol und diese Medikamente im Körper oft in Konflikt miteinander stehen, weil der Körper jeder Person individuell ist und niemand in aller Ernsthaftigkeit Ihnen Wirksamkeit und Sicherheit bei der Anwendung garantiert. Daher ist es ratsam, zwei Wirkstoffe nicht zu mischen: Viagra und Alkohol.

Sie können Viagra ohne Rezept hier kaufen:

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
Ein Kochkurs für das perfekte Date ab 5…
24/09/2020

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung spielt in jedem Alter eine wichtige Rolle. Besonders mit den fortschreitenden …

mehr lesen

Auch im Alter noch fit zum Date
24/09/2020

Natürlich möchte jeder seinen Partner beim ersten Date von sich überzeugen. Dazu gehört sowohl das äußerliche Erschein…

mehr lesen