Seitensprung: Beziehungskiller oder Chance?

Fragt man Menschen, was für sie in einer Beziehung das Wichtigste ist, hört man meistens zuerst „Treue“. Ein Seitensprung ist demnach für den Großteil der Anfang vom Ende – Vertrauensbruch in Reinform.

Wer genau hinschaut, sieht, dass Fremdgehen Gründe hat und dass derjenige, der den Schritt vom Wege wagt, meist Bedürfnisse hat, welche er durch seine Untreue stillen will. Oft führen eine Affäre oder ein kleiner Seitensprung dazu, dass der untreue Partner sein inneres Gleichgewicht wiederfindet. Das Fremdgehen kann also sogar zum Wiederaufflammen der eigenen Liebe führen. Vor allem Seitensprungportale im Netz können dafür eine gute Basis sein.


Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Ihren Partner zu betrügen, sollten Sie dabei aber fair bleiben.

Fair fremdgehen, wie geht das?

Ein bisschen wiedersprechen sich die beiden Worte, „fair“ und „fremdgehen“, denn wer seinen Partner betrügt und sich hinter dessen Rücken anderweitig auslebt, ist per se schon einmal unfair.

Dennoch sollten Sie der eigenen Beziehung den nötigen Respekt zollen. Das bedeutet, Sie sollten Ihren Partner durch den Seitensprung nicht öffentlich bloßstellen. Sorgen Sie also dafür, dass Ihr „Auswärtsmahl“ so diskret wie möglich abläuft.

Fremdgehen, aber sicher

Seitensprungportale im Internet ermöglichen es Ihnen, sich vor der Wahl eines potentiellen Sexpartners für den Seitensprung nach jemandem umzusehen, der zu Ihnen passt. Das ist bereits die halbe Miete, denn so wissen beide Beteiligten, worauf der Kontakt hinausläuft.
Dadurch ist die Basis des Seitensprungs stabiler und Sie wissen in der Regel schon gut, mit wem Sie es zu tun haben, bevor es überhaupt zum Austausch körperlicher Zuneigung kommt.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie in Punkto Sicherheit nicht vergessen sollten, ist eine zuverlässige Verhütung. Eine aus dem Fremdgehen resultierende Schwangerschaft und Geschlechtskrankheit wäre allen Beteiligten gegenüber äußerst unfair und sogar fahrlässig Ihrem Partner gegenüber. Safer Sex sollten Sie bei Ihrer Affäre also großschreiben.

Affäre und Partnerschaft klar trennen – räumlich und emotional

Wer sich online einen Partner für Sextreffen sucht, sollte sich schon im Vorlauf überlegen, wo diese Treffen stattfinden sollen. Im eigenen Ehebett? Davon sollten Sie auf jeden Fall Abstand nehmen, denn es wäre äußerst respektlos Ihrem Partner gegenüber.
Ebenso sollten Sie für Dates Orte meiden, wo die Wahrscheinlichkeit besteht, gemeinsame Bekannte oder Familienangehörige zu treffen. Sollte Sie jemand sehen und die Situation richtig deuten, fliegen Sie schneller auf als Ihnen lieb ist.

Bleiben Sie deshalb diskret, indem Sie beispielsweise einen Fahrtweg auf sich nehmen, um ein Zimmer für das Treffen anzumieten. Sollte die Luft in der Nachbarschaft Ihres Dating Partners rein sein, können Sie die Treffen natürlich auch in dessen Haus verlegen. Doch auch hier gilt: Hat Ihre Internetbekanntschaft eine Beziehung, halten Sie sich fern von deren Wohnung, aber vor allem von deren Bett.

Beim geplanten Seitensprung sollten Sie nicht nur auf die räumliche Distanz zur eigenen Beziehung nehmen, sondern auch Distanz von romantischen Gefühlen. Trennen Sie die Liebe zu Ihrem Partner ganz klar von der Begierde Ihrem Sexpartner gegenüber und vermischen Sie diese beiden Dinge nicht.

Schnell kommt es sonst zu Irrungen und Wirrungen in der Gefühlswelt und Sie treffen vielleicht Entscheidungen, die Sie sehr schnell bereuen. Beenden Sie die Affäre, wenn Sie spüren, dass sie sich zur Romanze entwickelt. So ersparen Sie sich, Ihrem Seitensprung und Ihrer großen Liebe viel Herzschmerz.

Heilender Seitensprung: So kann Ihre Beziehung davon profitieren

Auch wenn Untreue als DER Beziehungskiller schlechthin sämtliche Umfragelisten anführt, kann der Schritt auf die Seite für viele Beziehungen eine neue Chance sein. Doch warum geht man fremd? Alltag, Hektik und eine Übersättigung an Nähe können dazu führen, dass Paare sich langweilen. Schnell fühlt sich die einst so schöne Beziehung dann an wie ein Hamsterrad.

Verlassen Sie dieses Hamsterrad, um Ihrer Libido einen Kick zu gönnen. Eine erfüllte Sexualität führt dazu, dass Sie Ihre innere Mitte wiederfinden. So sind Sie allgemein viel entspannter und können der eigenen Beziehung so neues Leben einhauchen.

Auch eine offene Beziehung kann eine tolle Option sein. So müssen Sie Ihrem Partner nichts verheimlichen und sich dennoch außerhalb der Beziehung vergnügen – ganz ohne Lügen und Ausreden.

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
In Vino veritas - Weingenießer kommen im…
29/05/2020

Der Wein und besonders der Rote, kommen in unzähligen Geschichten, Sagen und der Historie vor. Die Griechen oder Römer,…

mehr lesen

Bandscheibenvorfall: Und jetzt?
29/05/2020

Es gibt wohl wenig im Leben, das schmerzhafter ist als ein Bandscheibenvorfall. Wenn die Gallertmasse erstmal ordentlic…

mehr lesen