So schön und erfüllend kann das Liebesleben im Alter sein

Dass sich Menschen über Jahrzehnte hinweg lieben und ehren und das gemeinsame Altwerden in vollen Zügen genießen können, davon träumen die meisten Liebes- und Ehepartner. Das Bewusstsein in puncto Liebesleben scheint einer ganz neuen Ära entgegenzustreben. Denn immer häufiger binden sich Paare über einen sehr langen Zeitraum, trotz der jetzigen Umwelteinflüsse, der Schnelllebigkeit und Offenheit im Umgang mit der Liebe. Die lange Partnerschaft und feste Bindung zueinander gewinnt immer mehr an Aufmerksamkeit und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Die Partnerschaft und Ehe wird wieder neu entdeckt und selbst bei aller Offenheit und Freiheit in puncto Liebesleben. Am Ende siegt dennoch die langjährige Partnerschaft bis ins hohe Alter. Dass die Liebe im Alter ganz neu entdeckt werden kann und sich das Liebesleben betagter Paare von einer ganz anderen Seite mit andern Prioritäten zeigen kann, wird immer mehr in den Fokus einer Gemeinsamkeit als Paar in den Vordergrund gerückt.

Senioren sind fitter denn je

Das Durchschnittsalter der Menschen in Deutschland steigt und, wenn man von einem Menschen spricht, der gerade die 60 erreicht hat, muss nicht zwangsläufig von einem alternden Menschen die Rede sein. Im Gegenteil. Nach dem Motto: Jetzt erst recht leben. Unternehmen viele Senioren immer mehr, als man ihnen eigentlich zutrauen würde. Die Unternehmungslust steigt, das Gefühl von Abenteuer erleben zu können. Dinge zu tun, die man schon immer einmal tun wollte und selbst den verrücktesten Ideen wird fleißig nachgegangen und sich selbst im Alter erfüllt. Weltreisen, Wanderungen und Pilgern um die halbe Welt. Zelten am Ende der Welt und auf höchste Gipfel klettern. Den Sprung mit dem Fallschirm auf dem Rücken aus dem Helikopter oder auch die Motorradtour an der Westküste Amerikas entlang und mit Kumpels auf der Route 66 oder der legendären Route 1. Dinge, die man sich immer schon das ganze Leben erfüllen möchte, werden oftmals, sobald der erste Tag als Rentner eintritt, einfach getan und durchgeführt. Und in puncto Partnersuche erst recht. Senioren sind fitter denn je und warum sollten sie nicht in der Zeit ihres wohlverdienten Lebensabends so richtig loslegen? Losgelöst von allen Pflichten und Terminen. Singles im Alter legen erst recht los und suchen sich nicht selten noch einen Partner und Gleichgesinnte, mit denen sie ihre Unternehmungen teilen können. Einsame Singles im Alter tummeln sich immer häufiger auf Portalen wie Big7 oder auch der Amateurcommunity, um selbst im Alter oder auch gerade deshalb einen Partner zu finden, mit dem man noch viele Lebensjahre Seite an Seite verbringen möchten oder auch einfach nur um ein Abenteuer zu erleben.

Die Liebe im Alter

Ein Paar, welches schon ein halbes Leben lang gemeinsam Seite an Seite verbracht hat. Durch alle Höhen und Tiefen gegangen ist und alle Probleme lösen konnte, schweißt als eine Einheit zusammen, die es kaum zu durchbrechen gibt. Denn besonders dann, wenn in der Vergangenheit gemeinsam an einem Strang gezogen wurde, die Kinder aufgezogen wurden und auch die Enkelkinder. Dann ist die Liebe umso stärker und die Zuneigung zueinander erst recht. Dabei muss im Wesentlichen im Alter nicht gleich die sexuelle Befriedigung wie in der Vergangenheit unmittelbar im Fokus stehen. Es ist vielmehr das Gefühl der Geborgenheit. Die Wärme des anderen spüren zu können. Das Vertraute und auch das Bekannte und durchaus gewohnte, das das Paar noch enger zueinander führt und die Liebe um ein weiteres Mal anwachsen lässt. Der Halt und die Zuwendung im Alter, sind wichtiger, als die totale körperliche Liebe und jede Berührung kann eine ganz andere Stärke und Tiefe erfahren, als je zuvor. Das miteinander reden können, ohne auch nur ein einziges Wort gesagt zu haben. Oder auch der Blick zueinander, der ausreicht, um verstanden zu werden. Die Gestik, die Zuwendung und das zuvorkommende und rücksichtsvolle, gegenseitige Verhalten zählen am Ende mehr, als alles zuvor Bekannte und erlebte.

In guten wie in schlechten Tagen

An diesem einzigen Satz ist so viel Tiefgründiges im Älterwerden. Denn besonders dann, wenn erste Wehwehchen eintreten, eine Krankheit einen Partner an Mobilität hindert und der andere ihm besonders stark zur Seite stehen muss. Oder auch dann, wenn große schier unlösbare Probleme plötzlich vor der Türe stehen. Schlimme und traurige Ereignisse, einschneidende Situationen und Lebensstationen, die man gemeinsam durchlaufen ist und geschafft hat. Diese und viele weitere Dinge machen das Liebesleben der Menschen beim Älterwerden umso inniger und intensiver. Die Prioritäten werden neu verteilt und umstrukturiert, doch die Liebe, die von Herzen kommt und tief genug ist, wird niemals verfliegen und umso intensiver werden im Alter.

Miglieder-Login
Was ist Ihnen wichtig?
News
So bessern Sie die Rente auf und sichern…
08/10/2019

Zur Berechnung der Rentenhöhe sind vor allem die letzten fünf Jahre vor dem Renteneintritt ausschlaggebend. Aber auch …

mehr lesen

Wenn Sexpuppen und Co Abhilfe verschaffe…
06/10/2019

Nicht jeder hat immer und überall die Möglichkeit, seine sexuellen Bedürfnisse und Phantasien mit einem Partner oder ei…

mehr lesen