Probleme bei der Partnersuche: Woran kann es liegen?
Was macht uns als Date-Partner attraktiv? Was stört und bei der Partnersuche? Was wirkt abstoßend auf Männer und Frauen? Welche Eigenschaften sind für eine erfolgreiche Partnersuche wichtig? In diesem Artikel haben wir versucht, die Antworten auf diese Fragen zu finden.
Es klingt paradox, aber das wichtigste, was uns bei der Partnersuche stört ist die Auswahl. Unser Hirn fühlt sich wie im „Tante-Emma-Laden“ und es fällt ihm wirklich schwer, eine richtige Entscheidung zu treffen und so beginnt die Qual der Wahl. Sie sollten unbedingt bestimmte Kriterien beim Filtern der Kandidaten oder Kandidatinnen haben, aber zugleich auch flexibel sein. Wie kann das möglich sein, fragen Sie sich? Ganz einfach! Stellen wir uns vor, dass Sie ein strikter Nikotingegner sind. Natürlich können Sie dann im Punkt „Schlechte Gewohnheiten“ nicht flexibel sein, weil sie einen unangenehmen Nikotingeruch bei sich zu Hause nicht dulden möchten, aber dann sollten Sie in einem anderen Punkt beweglicher sein, z.B. bei Größe oder Alter. Außerdem sollten Sie keine voreiligen Schlüsse ziehen. Wenn Ihr möglicher Partner sagt, dass er Casino spielt, heißt das nicht unbedingt, dass er ihr ganzes zukünftiges Vermögen verspielt oder dass er ein eingefleischter Zocker ist, der tagelang an Spielautomaten sitzt. Er könnte sich auch für strategische Spiele wie Poker interessieren, der eigentlich zu den Denksportarten gehört, und dabei auch eine ganze Menge Geld gewinnen. 

Was Eigenschaften angeht, die bei der Partnersuche hoch eingeschätzt werden, so sind sie natürlich individuell, aber es gibt allgemeine Vorstellungen von einem Mann oder einer Frau. Natürlich möchten viele Männer eine attraktive, gut aussehende Frau neben sich sehen, aber viel wichtiger ist für sie Intelligenz. Eine intelligente Frau wirkt immer schön, aber eine gut aussehende Dame ist leider nicht immer intelligent. Es ist schwer zu glauben, aber bei den Frauen steht Intelligenz an der zweiten Stelle, sie spielt eine untergeordnete Rolle im Vergleich zum Humor, den sie an erste Stelle rangieren. Laut den neusten statistischen Angaben sind für Frauen Humor, Treue und Bildung am wichtigsten. Das bedeutet, dass Männer lieber einige Bücher zur Hand nehmen sollen, statt sich unters Messer des Schönheitschirurgen zu legen. Interessant und unerwartet sind auch solche Ergebnisse der Studie: 85 % der Männer wollen eine Partnerin finden, mit der sie über Innenleben sprechen können. Vielleicht ist es damit verbunden, dass es den Frauen viel einfacher ist, ihre Gefühle in Worte zu fassen. 

Zusammenfassend lässt sich sagen: Verabschieden Sie sich von einem romantischen Mythos vom idealen Partner. Gleich und gleich gesellt sich gern und die Chance, dass sich zwei so anspruchsvolle Menschen treffen und ineinander verlieben, ist klein. Überlegen Sie sich, ob Sie sich selbst nicht überschätzen und warten Sie nicht auf das große Glück, weil wir, statistisch gesehen, meistens das bekommen, was wir selbst sind. 
Miglieder-Login
Möchten Sie mehr witzige Webwiki.de Storys?:-)
News
Pflanzen und ihre Bedeutung
07/04/2019

Schon seit jeher haben Menschen Pflanzen und Blumen eine bestimmte Bedeutung beigemessen. Diese Bedeutung wandelte s…

mehr lesen

So gewinnst Du Deinen Ex-Freund zurück …
26/03/2019

Bildquelle: © Kelly Sikkema | https://unsplash.com/photos/E8H76nY1v6Q Aus und vorbei? Oder vielleicht doch n…

mehr lesen