5 Mythen bei Ü50-Dating

Es gibt viele Missverständnisse über Männer und Frauen, die über 50 Jahre alt sind, und darüber, was sie in einer Beziehung tun und nicht tun wollen.  Viele nehmen an, dass sie engagierter, reifer und bereit für eine Beziehung sind, oder dass sie möglicherweise nach jemand Jüngerem suchen. Aber stimmt das alles überhaupt?

Wir besprechen 5 Mythen bei Ü50-Dating und warum sie falsch sind.

Männer lieben immernoch „die Jagd“.

Selbst wenn sie einmal dieser Kerl waren, sehen die meisten erwachsenen Männer nicht mehr den Sinn in der Herausforderung, Frauen zu jagen. Erstens, das Verhältnis von Frau zu Mann ist jetzt zu ihren Gunsten und sie müssen nicht mehr so konkurrieren wie in den 20er Jahren. Auch ihre Hormone haben sich gemildert und sie haben ihre Sichtweise von sich selbst erweitert; sie reduzieren die Notwendigkeit, sexuelle Eroberungen durchzuführen. Ganz zu schweigen davon, dass Midlife-Männer mehr Verantwortung haben und nicht die Zeit und Energie haben, Katze und Maus zu spielen.

Männer und Frauen in der Lebensmitte brauchen keine Liebe.  Sie kommen von alleine klar.

Das Bedürfnis zu lieben und geliebt zu werden bleibt während unseres ganzen Lebens stark. Eine Studie hat gezeigt, dass 70% der 50- bis 64-Jährigen und 63% der Menschen über 65 Jahre derzeit verliebt sind. Von den über 65-Jährigen gaben 46% an, leidenschaftlich verliebt zu sein. Unterschätze nicht die Intensität, mit der wir später im Leben Liebe geben und empfangen können.

Männer und Frauen werden mit zunehmendem Alter weniger selektiv.

Männer und Frauen sind genauso wählerisch wie in der Jugend. Sie können einen Partner wollen, der immer noch attraktiv ist mit einem schönen Körper; sie können jemanden anfordern, der in ihrem Alter aussieht und dessen Körper nicht perfekt ist. Die Menschen suchen immer noch nach einem Typ, der immer schwieriger zu finden ist, wenn jemand seine späten 50er Jahre und darüber hinaus erreicht.

Männer wünschen sich keine Frauen über 50.

Männer in der Lebensmitte interessieren sich viel weniger für das Aussehen als für Spaß. Während das Aussehen immer wichtig ist, fühlen sich viele Frauen unwohl, weil sie nicht den Körper haben, den sie das letzte Mal hatten, als sie Single waren - vor einigen Jahrzehnten. Sie werden vielleicht überrascht sein, wenn sie feststellen, dass sie wünschenswert sind, wenn sie sich wünschenswert fühlen.

Daters über 50 sind reifer und haben gelernt, wie man mit Dating-Partner respektvoll umgeht.

Einige Leute wachsen nie auf, was der Grund dafür sein kann, dass sie immer noch auf dem Markt sind. Einige ältere Männer werden Frauen immer noch respektlos behandeln – und sie sind auch spät in der Nach wach und spielen „real money pokies“. Die Realität ist, es spielt keine Rolle, in welchem Alter man gerade ist. Aber es wird immer Leute geben, die keine echten Beziehungen und nur kurzfristige (sexuelle) Kontakte wollen.

Miglieder-Login
Google Maps Mitglieder Landkarte
News
Online-Partnersuche: Ein Bild sagt mehr …
11/12/2018

Der erste Kontakt in einer Dating App erfolgt bei vielen Singlebörsen ausschließlich über das Profilbild. Wer hier nicht…

mehr lesen

Partnervermittlung für Akademiker
22/11/2018

Niveauvolle Akademiker in der Singlebörse kennenlernen Partnervermittlungen für Akademiker müssen bisweilen ganz beson…

mehr lesen