Warum meldet er sich nicht mehr?

Das erste Treffen mit dem Date haben Sie erfolgreich bestanden. Sie haben ein gutes Gefühl. Dieses Mal ist es der Richtige! Nun warten Sie, dass er sich meldet. Doch das Telefon bleibt still. Keine neue Email blinkt im Computer auf. Auch das Handy meldet keine neu eingegangenen Nachrichten. 
Was ist passiert? Warum meldet er sich nicht mehr? 

Geduld ist eine Tugend

Andauernd schauen Sie auf die Uhr. Er hatte doch gesagt, dass er sich meldet. Er müsste ja jetzt zu Hause sein. Aber vielleicht ist er erst einmal schlafen gegangen und meldet sich morgen. Doch auch am nächsten Tag hören Sie nichts von ihm. Sie beginnen an sich zu zweifeln. Es ist ja nicht das erste Mal, dass sich ein Mann nicht mehr bei Ihnen meldet... Wie lange soll man denn nun warten? Was gebietet die Höflichkeit? Darf ich als Frau bei ihm anrufen oder sollte ich doch lieber abwarten? Und wenn ja, wie lange? Einen Tag? Eine Woche? Erfahrungswerte zeigen, dass, wenn sich ein Mann zehn Tage nicht bei ihnen meldet, er wahrscheinlich kein Interesse an einem weiteren Treffen mit ihnen hat. Das klingt hart. Sie wollen das auch nicht mehr akzeptieren. Doch was können Sie tun, damit er sich wieder meldet?

Überprüfen Sie ihre Einstellung

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, warum Sie unbedingt eine Partnerschaft wollen? Fühlen Sie sich allein? Finden Sie, dass Freizeitaktivitäten ohne einen Mann an ihrer Seite keinen Spaß machen? Mögen Sie die Blicke nicht, die Sie streifen, wenn Sie allein im Café sitzen?

All das können Gründe sein, warum er sich nicht wieder meldet. Sie strahlen vielleicht ihre Unzufriedenheit und ihre Einsamkeit aus. Niemand umgibt sich gern mit unglücklichen Menschen. Jeder mag vitale, lebendige und interessierte Menschen. Und so ist es auch bei der Partnersuche. Wenn Sie Mangel ausstrahlen, spürt das Ihr Gegenüber. 

Beginnen Sie sich von dem Gedanken einer unbedingten Beziehung zu befreien. Entdecken Sie, was Ihnen Freude bereitet. Was wollten Sie schon immer mal machen? In einem Buchclub den neuesten Bestseller diskutieren? Eine neue Komödie im Kino sehen und lauthals lachen? Die leckeren Torten beim Konditor an der Ecke ausprobieren? 

Tun Sie es! Fassen Sie Mut und machen Sie, was sie schon immer einmal wollten. Verschwenden Sie keinen Gedanken daran, dass Ihnen der Mann an der Seite fehlt. Denken Sie lieber daran, dass Sie beim nächsten Date etwas Tolles zu erzählen haben. Vielleicht kennt er den Bestseller auch. Oder er wollte auch schon lange mal wieder ins Kino. Vielleicht geht er das nächste Mal mit, wenn sie in der Konditorei ein Stück köstlichen Kuchen probieren.

Versuchen Sie nicht zu gefallen -Sie sind gut, so wie Sie sind

Den größten Fehler, den Frauen immer wieder begehen: Sie wollen so sein, wie das Gegenüber es erwartet. Sie tragen zum ersten Date ihr schickes Kleid, dass sonst nur im Schrank hängt? Oder lassen sie den Mann unablässig von sich reden? Lächeln Sie die ganze Zeit, damit er sieht, wie attraktiv Sie sind?

Was ist, wenn der Mann sich vor dem schicken Kleid erschrickt, weil er sich selbst plötzlich underdressed und fehl am Platz fühlt? Was ist, wenn er nur redet, weil er glaubt, er langweile Sie?
Zeigen Sie sich so, wie sie wirklich sind. Tragen Sie zum Date ihren Lieblingspulli. Erzählen Sie von sich und lachen Sie auch einmal laut, wenn etwas komisch ist. Trauen Sie sich was. Riskieren Sie alles und lachen Sie darüber. 
Wenn der Mann das nicht zu schätzen weiß und sich nicht mehr meldet... dann hat er Sie nicht verdient!

Miglieder-Login
Google Maps Mitglieder Landkarte
News
Online-Partnersuche: Ein Bild sagt mehr …
11/12/2018

Der erste Kontakt in einer Dating App erfolgt bei vielen Singlebörsen ausschließlich über das Profilbild. Wer hier nicht…

mehr lesen

Partnervermittlung für Akademiker
22/11/2018

Niveauvolle Akademiker in der Singlebörse kennenlernen Partnervermittlungen für Akademiker müssen bisweilen ganz beson…

mehr lesen