Partnersuche im Alter
Eingetragen am 16/07/2010
Seit die ersten Flirtbörsen im Internet aufgetreten sind, erfreuen sie sich mit jedem Jahr zunehmender Beliebtheit. Es boomt geradezu. Obwohl es schon so viele Singleseiten, wie Sand am Meer gibt, reißt die Welle nicht ab, einen Traumpartner über das Internet zu finden. Die meisten Singlebörsen sind allerdings bunt gemischt, was die Altersstruktur betrifft. Da sind Menschen im Alter von 15 Jahren, ebenso wie die ältere Generation ab 50, unterwegs. Dies mag auf den ersten Blick vielfältig aussehen, macht es aber auch schwierig gleich gesinnte Singels zu finden. Denn seien wir mal ehrlich. In einer Flirtline, in der sich überwiegend 20 Jährige unterhalten, wird eine Person im gestandenen Alter wenig Freude haben, da die Gesprächsgrundlage fehlt und die Interessen auch sehr unterschiedlich sind. Daher ist es zu begrüßen, wenn Singlebörsen sich auf Altersklassen beschränken, damit jeder nach seinen individuellen und auf ihn zugeschnittenen Bedürfnissen einen Partner finden kann. Denn das gemeinsame „Level“ oder auch die gleiche Wellenlänge ist sehr wichtig.

Gerade bei der Partnerschaft Suche im Alter spielen nicht mehr nur Aussehen und sexuelle Attraktivität die entscheidende Rolle, bei dem Wunsch einen neuen Lebensgefährten kennen zu lernen. Menschen ab 50 haben Erfahrung, sie wissen, dass es nicht nur auf Äußerlichkeiten ankommt und Qualitäten wie Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Verbindlichkeit ausschlaggebend sind. Es ist kein Klischee: Wer älter wird, sieht die Dinge aus einer anderen Perspektive. Natürlich wird noch geflirtet und der Wunsch nach einem Lebenspartner besteht genauso, wie bei der jüngeren Generation, allerdings mit anderem Hintergrund. Während bei jungen Erwachsenen und der mittleren Generation viel Spielerei, bei dem Wunsch nach einer Beziehung dabei ist, wissen Menschen ab 50, was Sie erreicht haben und wie sie es erreicht haben.

Der Wunsch nach einem Flirt oder einer Bekanntschaft ist ein ganz natürliches Bedürfnis. Ebenso wie soziale Kontakte. Diese können im Alter, aufgrund einer eingeschränkten Arbeitsfähigkeit, der frühzeitigen Pensionierung oder aus gesundheitlichen Gründen, weniger vorhanden sein. Vom Anzeigenmarkt in der Zeitung kennen wir es schon lange, denn dies war bis jetzt vornehmlich das Medium, über das die älteren Menschen zur Partnervermittlung kommunizierten. Doch da Senioren heute Studiensemester und Weiterbildungskurse, besonders in der EDV, belegen, stehen einer Kontaktaufnahme über das Internet alle Türen offen. Vorbei sind die Zeiten, in denen die ältere Generation den Enkel fragte, wie das mit dem PC funktioniert. So eröffnen sich auch Menschen über 50 viele neue Möglichkeiten, um Singlekontakte über das Internet zu erhalten.

Die Voraussetzungen bei der Single Suche im Alter sind anders, als die der Jugendlichen und Personen im mittleren Alter. Oftmals ist der Partner verstorben oder das Leben ist sehr ruhig geworden durch eine Krankheit. Freunde sind weg oder haben eine Familie mit Enkelkindern. Der Wunsch nach einer Beziehung bestimmt sich aus neuen Motivationen. Es wird kein ganzes Leben geplant, es geht vielmehr darum, einen weiteren Weg zu gehen. Online Partnerbörsen und Flirtportale bieten einen guten Einstieg, um neue Menschen kennen zu lernen und es besteht die Möglichkeit, sich neu zu verlieben. Je nach Intention kann über die Suchmaschinen mit Begriffen wie: „Flirten Single, Single kostenlos, Partnervermittlung Männer oder Partnervermittlung Frauen“, gesucht werden.  
Miglieder-Login
Google Maps Mitglieder Landkarte
News
Reife Haut hat etwas Besseres verdient –…
28/10/2017

Rotationsrasierer, Folienrasierer, Trimmer und, und, und, – wer heute vor den Verkaufsregalen des Elektrofachhandels s…

mehr lesen

Nicht auf frischen Atem vergessen!
07/08/2017

Jeder ist vor einem Date mit jemandem Neuen nervös. Wir denken darüber nach, ob wir gut aussehen oder passend gepfleg…

mehr lesen